Sure 9: At-Tauba (Die Reue) Vers: 18

Ein Vers

 

Gewiß, Allahs Gebetsstätten bevölkert nur, wer an Allah und den Jüngsten Tag glaubt, das Gebet verrichtet, die Abgabe entrichtet und niemanden außer Allah fürchtet. Diese aber werden vielleicht zu den Rechtgeleiteten gehören.
[At-Tauba (Die Reue) 18.]

Ein Hadith

„Wenn der Mensch stirbt, wird das Verzeichnisbuch seines Lebens geschlossen. Doch die Bücher dieser drei Personen werden nicht geschlossen und darin werden weiterhin die guten Taten eingetragen: Das sind derjenige, der eine gute Sache hinterlassen hat, derjenige, der sein Wissen zum Wohle und zum Dienste an der Menschheit hinterlässt und derjenige, der ein Kind erzieht, das nach seinem Tod für sein Seelenheil betet.“
[Müslim, Vasiyyet 14]

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Pin It on Pinterest